Als Sportfan verfolge ich die Fußball-WM intensiv. Das Auftreten der japanischen Fußballer, der „Blauen Samurai“, hat mich dann doch überrascht. Ehrlich gesagt, ich hatte sie eher als Punktelieferanten in der Vorrundengruppe eingestuft.

 

News aus Japan

Politik / Parteien: Die Regierungspartei LDP wählt voraussichtlich am 20. September ihren Vorsitzenden. Mit Blick auf Ministerpräsident Abe, ist zuvor entschieden worden, dass auch eine dritte Amtszeit in Folge für den Vorsitzenden möglich ist. Dennoch steht Abe ein Kampf um die Parteispitze (und damit wohl auch um das Amt des Ministerpräsidenten) bevor. Seine Beliebtheitswerte sind nach diversen Skandalen, in denen er und Regierungsmitglieder beteiligt waren, gesunken.

https://www.japantimes.co.jp/news/2018/06/22/national/politics-diplomacy/ldp-eyes-leadership-race-sept-20-embattled-abe-seeks-re-election/?utm_source=Daily+News+Updates&utm_campaign=70f73b3fe0-Saturday_email_updates23_06_2018&utm_medium=email&utm_term=0_c5a6080d40-70f73b3fe0-332843577

 

Ein Shinkansen im Hello-Kitty Design verkehrt jetzt auf der Strecke Osaka-Kyushu.

https://www.japantimes.co.jp/news/2018/06/26/business/hello-kitty-bullet-train-shown-media-ahead-debut/

 

#SportinJapan

 

Fußball-WM: Für die Blauen Samurai geht es weiter

Japans Kicker haben die Vorrunde mit dem zweiten Platz in der Gruppe und dem Weiterrücken ins Achtelfinale abgeschlossen. Es stehen ein Sieg geben Kolumbien, ein Remis gegen den Senegal und eine Niederlage gegen Polen zu Buche. Die Fair-Play-Wertung gab dann den Ausschlag gegenüber den punkt- und torgleichen Senegalesen. Die Bundesligaspieler Makoto Hasebe, der auch Mannschaftskapitän der Blauen Samurai ist, und Yuya Osako (verstärkt ab kommende Saison die Offensive von Werder Bremen) erhielten in den Vorrundenspielen gute Noten.

Japans Fans verblüffen die Welt mit ihrem Ordnungssinn. Die Putzcrew im Stadion hatte nach dem Spiel Japan gegen Senegal einen ruhigen Tag. Die Fans beiderTeams haben nach Abpfiff den Abfall von den Rängen weggeräumt. Aus ihrer Schulzeit kennen vielen Japaner das gemeinsame Aufräumen und Putzen des Klassenraums nach dem Unterricht.

https://www.japantimes.co.jp/sports/2018/06/23/soccer/international-soccer/japans-maya-yoshida-proud-nations-tidy-fans-world-cup/

 

Sumo: Rangliste für das Juni-Turnier

Tochinoshin aus Georgien ist jetzt auf den zweithöchsten Rang des Oseki. Er ist damit der dritte Europäer nach einem Bulgaren und einem Esten auf diesem Rang.

Das Klassement wird weiterhin von den Yokozuna Kakuryu, Hakuho und Kisenosato angeführt.

https://www.japantimes.co.jp/sports/2018/06/25/sumo/kakuryu-sits-atop-latest-rankings/?utm_source=Daily+News+Updates&utm_campaign=e00029521e-Tuesday_email_updates26_06_2018&utm_medium=email&utm_term=0_c5a6080d40-e00029521e-332843577