„Crowd Briefing“ für meinen Vortrag beim Steilvorlagen-Event auf der Buchmesse: Was Sie schon immer einen Japan-Infobroker fragen wollten…

Mitveranstalter Michael Klems stellt in seinem aktuellen YouTube-Video das Konferenzprogramm vor. Sie haben als interessierte Teilnehmer die Gelegenheit, schon im Voraus Fragen an die Referenten zu formulieren. (zum Steilvorlagen-Programm siehe Video ab Minute 2:30)

Link zum Event: https://www.buchmesse.de/de/konferenzen/steilvorlagen/

 

Auch im kommenden Wintersemester Vorlesung „Landeskunde Japan“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Auch im kommenden Wintersemester habe ich einen Lehrauftrag für „Japanische Landeskunde“ für Studierende aller Fachbereiche an der Justus-Liebig-Universität Gießen. In dieser Vorlesung gebe ich eine Einführung in Kultur, Geschichte, Gesellschaft und Wirtschaft Japans. Des Weiteren werde ich Japan-Infoquellen vorstellen.

 

 

#SportinJapan: Judo-Weltmeisterschaften in Budapest

Eine Sportart, in der man von japanischen Sportlern erwartet, dass sie Medaillen abräumen, ist sicherlich Judo. Diese Woche finden die Weltmeisterschaften in der ungarischen Hauptstadt Budapest statt. sportdeutschland.tv bietet Livestreams vom Geschehen an. Die Ergebnisse gibt es des Weiteren auf der Webseite ippon.org. Nach zwei Wettkampftagen in den leichten Gewichtsklassen bei Frauen und Männern führt Japan den Medaillenspiegel an mit vier von vier möglichen Goldmedaillen. Deutsche Judoka konnten sich noch nicht in Szene setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.